Hab mich verloren. Für Europa. / Mannheim 2016

Posted by Frederike & filed under .

Roland Schap­perts Pro­jekt DU auf Ein­la­dung des Ein­raum­hau­ses in Mann­heim beschäf­tigt sich mit der Ver­schrän­kung per­sön­li­cher, poe­ti­scher und politisch-sozialer Aspekte zum Thema Iden­ti­tät und Selbst­fin­dung. Der Kon­zept­künst­ler und Maler fer­tigte im Dezem­ber 2015 zehn Wand­ma­le­reien im Ein­raum­haus an, die er noch vor der Eröff­nung sei­ner Aus­stel­lung am 29.4.2016 wie­der ver­än­dert und fast voll­stän­dig über­malt. Zu sehen sind wäh­rend der Aus­stel­lungs­zeit neben den Über­ma­lun­gen zehn Foto­dru­cke, die ein stän­di­ges Erschei­nen und Ver­schwin­den the­ma­ti­sie­ren sowie Schrift­ma­le­reien auf der Außen­fas­sade des Einraumhauses.

http://roland-schappert.com/

Ein­raum­haus c/o Mann­heim
Damm­straße 1, 68169 Mannheim

Per­for­mance: “Hab mich ver­lo­ren für Europa”
Text: Roland Schap­pert
Dar­stel­le­rin: Fre­de­rike Bohr
Rgei: Franz-Josef Heumannskämper

Musik­zi­tat: Peter Maf­fay, “Du”

Kamera & Schnitt: Ulrich Sayin West­ner http://ulrichsayinwestner.com

Pro­duk­tion: Alfred Packer Company

http://alfred-packer.com

Her­aus­ge­ber: Ver­lag Ein­raum­haus c/o http://verlag.einraumhaus.com

Pro­ben­foto in Mann­heim vor der Urauf­füh­rung von HAB MICH VERLOREN- EUROPA. Dar­stel­le­rin: Fre­de­rike Bohr, Regis­seur: Franz-Josef Heu­manns­käm­per,
Foto und © Roland Schap­pert und VG Bild Bonn, 2016

Comments are closed.